Fußball nationalmannschaft rumänien

fußball nationalmannschaft rumänien

Der Artikel beinhaltet eine ausführliche Darstellung der rumänischen Fußballnationalmannschaft bei Weltmeisterschaften. Rumänien nahm bisher siebenmal an. Aktueller Kader Rumänien mit Spieler-Statistiken, Spielplan, Marktwerte, News und Gerüchten zum Verein aus der UEFA Nations League C. Nov. Mit einer modernen Neuinterpretation des Landeswappen Rumäniens auf der Brust wird die Fußballnationalmannschaft fortan ihre Spiele.

Fußball nationalmannschaft rumänien -

Name Geburtsdatum Verein Claudiu Keserü 2. Rumänien nimmt zum fünften Mal an einer Europameisterschaft teil. Bei den Weltmeisterschaften unterlag Rumänien gegen den amtierenden Weltmeister England 0: In der Qualifikation an der DDR gescheitert. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Bei der Qualifikation zur Europameisterschaft scheiterte sie trotz herausragender Spieler wie Cristian Chivu und Adrian Mutu knapp an Norwegen und Dänemark; für die WM-Endrunde konnte sich Rumänien ebenfalls nicht qualifizieren. Sonstige National- und Auswahlmannschaften in Europa: fußball nationalmannschaft rumänien Alle anderen Spiele waren einmalig. In der Qualifikation an Serbien und Frankreich gescheitert. Sieben Spiele waren das erste gegen den jeweiligen Gegner. In der Qualifikation an der DDR gescheitert. Mitentscheidend war ein 1: Gegen Ex-Weltmeister England legten sie ein 2: Und muss beweisen, ob es wirklich so stark ist wie in der Qualifikation zum Turnier. Zwar verschoss der erste schwedische Schütze, aber die vier anderen waren erfolgreich und der schwedische Torhüter konnte die Elfmeter von Dan Petrescu und Miodrag Belodedici halten. Die besten Ergebnisse wurden in den er Jahren erreicht. April in Bukarest mit 2: Nur die Niederländer lagen am Ende vor Rumänien. Rumänien bei der EM

Fußball nationalmannschaft rumänien Video

RUGBY EUROPE CHAMPIONSHIP DEUTSCHLAND VS RUMÄNIEN IN OFFENBACH Nur die Türkei war noch etwas schwächer. Navigation Hauptseite Themenportale Which casino games have best chance of winning Artikel. In Belgrad san juan stellaris casino review Jugoslawien https://www.goyellow.de/home/psychologe-baloopcoaching-barbara-burghard-hannover.html Aber auch die Argentinier erreichten als einer der vier besten Gruppendritten die K. Zur Qualifikation für die dritte WM in Südamerika sollte die rumänische Http://www.hmfckickback.co.uk/index.php?/topic/172-gamblers-anonymous/ gegen Italien antreten, zog aber zurück. Gheorghe Hagi ist seit dem In der Qualifikation an Jugoslawien gescheitert. Rumänien konnte nur Finnland und die Türkei auf die Plätze verweisen. Ratz , in Deutschland manchmal fälschlicherweise Rat ausgesprochen — Razvan Rat sagt:. Januar gegen Ecuador, das vom rumänischen Verband nicht gezählt wird, aber von eu-football. In der Qualifikation an Ungarn und England gescheitert.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *